Immobilie selbst vermarkten

Zunächst eine Bemerkung in eigener Sache: Die Vermarktung einer Immobilie wird nicht einfach zwischendurch erledigt. Es sind rechtliche Besonderheiten zu beachten. Es gibt Angaben, die dem Käufer unbedingt mitgeteilt werden müssen und Versäumnisse können teilweise noch Jahre später auftauchen und zu Regressansprüchen führen.

Es gibt zahlreiche Angebote für eine kostenlose Wertermittlung im Internet. Sie geben alle Daten ein und schon haben Sie eine Bewertung Ihrer Immobilie. Aber wie werden hier eigentlich individuelle Gegebenheiten Ihrer Immobilie erfasst? Ihr liebevoll gepflegter Garten und der voll ausgebaute Wohnkeller, kann man das mit Standardprozessen per Ferndiagnose erfassen?

Mit einem kompetenten Makler an Ihrer Seite wird Ihre Immobilie - die meist eines der wesentlichen Vermögenswerte darstellt - individuell erfasst und ein realistischer Marktwert ermittelt. Es werden Risiken, die sich im Verkaufsprozess verstecken, minimiert. Der Makler begleitet Sie durch den gesamten Verkaufsprozess und Sie sitzen entspannt am Spielfeldrand. Und das Ganze zu Kosten, die Sie als Verkäufer nicht einmal tragen müssen.

Also: Mit Makler sparen Sie Zeit und Geld!

Dennoch kann die Selbstvermarktung eine Alternative sein. Wir unterstützen Sie in der Wertermittlung, in der Erstellung von Exposés und wir beraten Sie, was in einer Verkaufsanzeige alles enthalten sein muss.

Wir entwickeln aktuell einen Baukasten, aus dem Sie die für Sie notwendigen Werkzeuge entnehmen können. Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne. Und wenn Sie sich doch für einen Maklerauftrag entscheiden, dann sind wir auch in diesem Fall der kompetente Partner an Ihrer Seite.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.